Geschäft im Jahre 1963

Im Jahre 1905 gründete der Uhrmacher Max Seethaler, Großvater des heutigen Inhabers, das Fachgeschäft für Uhren, Schmuck und Optik in der Bahnhofstraße. Aus bescheidenen Anfängen und nach frühem Tod des Gründers setzte sein Sohn Anton Seethaler nach dem Krieg das Geschäft fort. Durch Zielstrebigleit und Fleiß von Anton und Wally Seethaler erfuhr das Geschäft einen starken Aufschwung, der 1966 durch modernsten Um- und Anbau gekrönt wurde. Seit 1991 führt Uhrmacher und Augenoptikermeister Maximilian Seethaler mit Ehefrau Ricarda das Fachgeschäft in der 3. Generation fort. Höchste fachliche Kompetenz und Spezialisierung ist die neue Geschäftsphilosophie.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Seethaler Optik 2018


Anrufen

E-Mail

Anfahrt